Tobiashammer »Boreas - Gott des Windes« - 06. bis 11. Mai 2019

 Das 36. Schmiedesymposium der Metallgestalter findet in der Zeit vom 06.05. bis 11.05.2019 im mehr als 538 Jahre alten Tobiashammer statt.

Das Symposium ist mit 5 anerkannten Metallgestaltern geplant. Unter anderem mit Thomas-Maria Schmidt u. Bernd Kluth als IFGS-Team.

Die Anforderungen über benötigte Materialien sind durch die Künstler bis spätestens 28.02.2019 Herrn Manfred Wendler, Siegelbachstraße 68, D 99885 Luisenthal, Tel.: 036257/40377, E-Mail: manfred.wendler@gmx.de

Die Künstler des Symposiums konzipieren ihr Objekt entsprechend der Vorgaben der Konzeption.

Der Tobiashammerforum e.V. garantiert mit seinen Sponsoren in Übereinstimmung mit dem Technischen Denkmal Tobiashammer die materiell-technischen Bedingungen zur Durchführung. Er stellt Arbeitsplätze Material und Werkzeuge zur Verfügung.

Die Veranstalter übernehmen die Kosten für Unterkunft im 2-Bettzimmer sowie Verpflegung.

Die Teilnehmererhalten für die An- und Abreise mit PKW eine Pauschale von 0,30 €/km erstattet, bzw. die Kosten für Flugtickets (Economy) und Bahnfahrtkarten 2. Klasse entsprechend Nachweise.

Die Arbeitsergebnisse werden mit 500,00 € je Teilnehmer prämiert. Sie bleiben Eigentum des Tobiashammerfroum e.V. Die geschaffenen Objekte werden am Ende des Symposiums im Gelände des Tobiashammers präsentiert.

Jeder Teilnehmer erkennt die Bedingungen an. Die praktische Arbeit erfolgt unter den Bedingungen des öffentlichen Betriebes des Museums.

Der Teilnehmer ist den geltenden Haus- und Betriebsordnungen der Unterbringungs- und Arbeitsstätten verpflichtet. Zur Eröffnung der Arbeitswoche wird eine Arbeitsschutzbelehrung durchgeführt.

 

 

Termin: 06. - 11. Mai 2019

 

Info:
Tel. 03624 / 40 27 92
tobiashammer@t.online
www.tobiashammer.de